Ayutthaya die alte Haupstadt von Thailand

Die historische Haupstadt von Thailand Ayutthaya - Informationen und günstige Reiseangebote für Ihren Thailand Urlaub vom Spezialisten. Die alte Königsstadt von Siam liegt in der zentralen Tiefebene Thailands, ca. 70 km von der heutigen Hauptstadt Bangkok entfernt. Die Ayutthaya zählt 60 000 Einwohner und ist auf dem Landweg per Zug, Bus oder Taxi von Bangkok aus einfach zu erreichen. Die beste Reisezeit für einen Thailand Urlaub ist die Trockenzeit zwischen Dezember und März.

ayuttnayaIn den Monaten April und Mai kann es in der Zentralebene sehr heiß werden. Hitzeempfindliche Menschen sollten Thailand Reisen in diesem Zeitraum eher meiden, da das Thermometer dann die 35-Grad-Marke auch gern mal überschreitet. Die Regenzeit dauert von Mai bis Oktober. Vor allem an der Andamanenküste setzt dann der Südwest-Monsun ein und bringt heftige Niederschläge vom Indischen Ozean.

Songkran Fest in Ayutthaya

An den Feiertagen wie Songkran, dem thailändischen Neujahrsfest, und in der Zeit zwischen Weihnachten und Sylvester sind viele Hotels ausgebucht. Das zentrale Tiefland mit der fruchtbaren Ebene des Menam Chao Phraya ist die Reiskammer Thailands. Die Reisfelder erstrecken sich so weit das Auge reicht.

In dieser wunderschönen Umgebung leben viele Wasservögel wie Pelikane und Kraniche, die in den zahlreichen Gräben fischen. Nach einem Aufenthalt im quirligen Bangkok, findet der Reisende hier Ruhe und Entspannung. Ayutthaya die alte Hauptstadt von Thailand liegt inmitten dieser idyllischen Landschaft.

ayutthayaDas historische Ayutthaya, seit 1991 gehört es zum UNESCO-Weltkulturerbe, erstreckt sich weit über die Grenzen der heutigen Stadt. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Ruinen ausgegraben und viele der alten Tempel restauriert, um dieses einzigartige Erbe für kommende Generationen zu erhalten.

Im 14. Jahrhundert gründete König Ramathibodi I. Ayutthaya und ernannte sie zur Hauptstadt seines neuen Reiches. Ihre Blütezeit erlebte Ayutthaya im 17. Jahrhundert. Damals zierten nicht weniger als 375 heilige Tempel die Stadt, die Menschen aus aller Welt anzog.

Ayutthaya die alte Hauptstadt von Thailand

Chinesen, Europäer und Japaner kamen, um Handel zu treiben, die Stadt gewann an Ansehen und Reichtum. Von der damaligen Pracht zeugen auch heute noch die fünf Haupttempel. Eine Sammeleintrittskarte kostet 250 Bhat, rund 6 Euro.

Vor der Tempelrundfahrt bietet sich ein Besuch des Historical Study Centers an. Das Museum erzählt anschaulich die traditionsreiche Geschichte Ayutthayas, ein Erlebnis, das sich kein Besucher entgehen lassen sollte.

ayutthayaAnschließend sollte man den Rama Park, der im Zentrum der Stadt liegt, besuchen. Dieser schöne Park mit zahlreichen Brücken bietet ein herrliches Panorama für die Tempelanlagen, die ihn umgeben. Im Osten liegt die Tempelanlage Wat Mahathat. Dort findet man das beliebteste Fotomotiv der ganzen Stadt: einen Buddhakopf, der in einen Feigenbaum eingewachsen ist. Kein Thailand Urlaub ist ohne diese Attraktion vollständig.

Wat Ratburana und Wat Mahathat

Im Süd-Westen erstreckt sich die Anlage von Wat Phra Ram, der Tempel des Heiligen Rama. Steile Treppen führen zu den Eingängen, die sich am Tempelturm (Prang) befinden.

Ein weiteres Highlight ist der Wat Ratburana. Der Prang dieses Tempels ist mit zahlreichen Nagas (Schlangengottheiten) und Garudas (Adlermenschen) verziert. Nördlich des Rama Parks befindet sich Wat Thammikarat, dessen Chedi noch gut erhalten ist.

Im Westen von Ayutthaya liegt ein weiterer sehenswerter Tempel, Wat Lokaya Sutha. In diesem Wat befindet sich eine riesige, liegende Buddhastatue, die auch heute noch von Gläubigen verehrt wird. Des weiteren ist auch der Wat Yai Chai Mongkol sehr empfehlenswert, obwohl er etwas außerhalb liegt. Die zahlreichen Buddhastatuen, der gut erhaltene Chedi und die schöne Anlage laden den Besucher zum Verweilen ein.

Bevor es zurück nach Bangkok geht, lohnt sich noch ein Abstecher zum Elefanten-Kraal. Dort wurden einst die königlichen Elefanten gezähmt, heute kann der Besucher in der antiken Anlage noch Elefanten reiten und füttern. Thailand Reisen sind immer ein unvergessliches Erlebnis – Nirgendwo lassen sich Kultur, Erholung, Exotik und Abenteuer so einfach miteinander verbinden. Die historische Haupstadt von Thailand Ayutthaya - Informationen und günstige Reiseangebote für Ihren Thailand Urlaub vom Spezialisten.


Erlebe mit Kombireisen Ayutthaya