koh samui angebote

Big Buddha Beach auf Koh Samui

Big Buddha Beach oder Bang Rak Strand

Big Buddha Beach auf Koh Samui - Informationen, Tipps und günstige Reiseangebote vom Spezialisten für Kombireisen Thailand im Golf von Siam. Bei Reisen, die auf die im Süden von Thailand gelegene Insel Koh Samui führen, ist es nicht immer einfach, sich für einen Aufenthaltsort an einem der zahlreichen Strände zu entscheiden.

Deren Vielfalt reicht dabei vom belebten großen Partystrand bis hin zu einem abgeschieden gelegenen Strand, der Ruhe und Entspannung pur zu bieten hat. Soll der Urlaub allerdings von jedem etwas bieten, dann könnte die Wahl auf den im Norden von Koh Samui gelegenen Big Buddha Beach fallen.

Er ist auch unter dem Namen Bang Rak Strand bekannt, der allerdings nach der Errichtung einer im Jahr 1972 am nördlichen Ende dieses Strandes platzierten 12 Meter hohen Buddha-Statue, eines heute sehr beliebten Ausflugsziels, immer weniger verwendet wird.

Urlaub in einer paradiesischen Bucht

Der Big Buddha Beach bildet den etwa drei Kilometer langen Küstenbereich einer wunderschönen Bucht. Sein heller Sand, die teilweise bis ans Wasser reichende üppige Vegetation, zwischen der sich die Bungalows kleinerer Resorts verstecken sowie das türkisfarbene Wasser bieten einen Anblick, der dem sprichwörtlichen Postkartenmotiv entspricht.

strandDabei findet der Übergang des Strandes ins Wasser so allmählich statt, dass hier auch Nichtschwimmer und kleiner Kinder ein gefahrloses Badevergnügen genießen können. Selbst zur Hochsaison in den Monaten von Januar bis März muss hier nicht mit den oft unangenehmen Nebenerscheinungen des Massentourismus wie Lärm, unerwünschte Belästigungen durch Strandverkäufer oder Platzmangel gerechnet werden.

Die meist kleinen und privat geführten Hotels oder Resorts laden in ihren Strandrestaurants und Bars an den Abenden zu romantischen Stunden bei preisgünstigen aber schmackhaften Gerichten der thailändischen Küche und europäischen Küche und kühlen Getränken an. Besonders beliebt sind dabei die in unmittelbarer Nähe des hier sehr ruhigen Wassers angelegten „Gasträume" unter freiem Himmel. Rund um eine kleine Bühne, auf der Livemusik geboten wird, oder im Secret Garden finden am Big Buddha Beach auch kleinere nächtliche Strandpartys statt.

Wem dieses eher als ruhig empfundene Nachtleben nicht genügt, der hat die Möglichkeit innerhalb von nur wenigen Minuten per Taxi oder angemietetem Moped in das Touristenzentrum Chaweng zu reisen, um sich dort im wahrsten Sinn des Wortes ins nächtliche Getümmel zu stürzen.

Vom Big Buddha Pier legen in der Zeit der Vollmondnächte Boote ab, die interessierte Urlauber an die Strände der benachbarten Insel Koh Phangan bringen, um dort an den legendär gewordenen Full Moon Partys teilnehmen zu können. Außerdem starten fast täglich Boote zu Ausflügen zu der westlich von Koh Samui liegenden attraktiven Inselgruppe des Angthong National Marine Parks.

Bliebe lediglich noch zu erwähnen, dass der Big Buddha Beach im Dezember, zur Zeit des stärksten Nordostmonsuns an manchen Tagen kaum Möglichkeit zum Baden bietet, da sich dann das Wasser zu weit zurückzieht.
koh samui angebote

Strände auf Koh Samui

StrÄnde Koh Samui

Natien Beach

Bang Makham Beach

Maenam Beach

Big Buddha Beach

AGB / Impressum

AGB

Impressum

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf